Outlet-Shopping bei Riedel

Anreise-Tipp: Glashütte Riedel in Kufstein

NEU ERÖFFNET NACH UMBAUARBEITEN IM SOMMER 2014 !!!

Riedel Glas - Shop/Outlet/Glashütte/Sinnfonie

Jeder Wein hat sein perfektes Glas. So die Philosophie der Glashütte Riedel in Kufstein. Das Glas, dass einen Amarone zur Perfektion des Genusses führt ist noch lange nicht das richtige Glas für einen Marzemino oder einen Bardolino.

Abfahren lohnt sich. Nur fünf Minuten von der Autobahnabfahrt Kufstein-Süd entfernt eröffnet sich dem Reisenden und Weinliebhaber die einzigartige Welt der Weinglasherstellung auf höchstem Niveau.

Der Anspruch von Riedel ist ein Versprechen, aber auch ein Erlebnis für die ganze Familie. In einer luftigen Schaufabrik kann man direkt bei der Herstellung der mundgeblasenen Dekanter und Weingläser zuschauen. Einmalige Handwerkskunst, die Riedel zur Weltmarke im Luxussegment der Weingläser geführt hat.

Gleich nebenan auf dem teils futuristisch teils traditionell gehaltenen Firmengelände sind alle Glas-Kollektionen im Shop direkt zu kaufen. Das Outlet in einem separaten Verkaufsraum ist hingegen etwas für Schnäppchenjäger auslaufender Kollektionen. Kostet ein erstklassiges Riedelglas auch schon einmal 70 Euro, so sind Auslaufmodelle für wenig mehr als 10 Euro zu haben.

Seit 250 Jahren produziert die aus Böhmen stammende Familie Riedel Glas. Die Spezialisierung auf individuell auf den einzelnen Wein zugeschnittene Gläser sind eine Erfindung von CLAUS J. RIEDEL. Claus J. Riedel, der 1973 mit der Kollektion „sommeliers“ den Grundstein für den heutigen Welterfolg gelegt hat.

Der Rundgang der Sinne „Sinnfonie“ führt den Besucher der Glashütte durch die Welt des Weingenusses und erlaubt die Möglichkeit den gleichen Wein einmal aus unterschiedlichen Gläsern zu verkosten. Glasverkostung statt Weinverkostung – ein originelles Erlebnis, dass den Kurzen Zwischenstopp auf jeden Fall lohnt.

Riedel
Tiroler Glashütte
Weissachstraße 28-34
6330 Kufstein

+43-(0)5372-64896-901
www.riedel.com

Öffnungszeiten
Mo-Fr 9 bis 18 Uhr
Sa      9 bis 17 Uhr

Wichtiger Hinweis: bis 17.August 2014 wegen Umbauarbeiten geschlossen!

Bildnachweis: gardasee.de - TL