Bei Regenwetter

Ein Regentag am Gardasee - Tipps für Familien

Natürlich regnet es auch am Gardasee mal, und das ist auch gut so, damit die Landschaft so wunderbar grün bleibt, wie wir sie lieben. Doch vor allem darf man sich hier getrost sagen: nach jedem Regen kommt auch wieder Sonnenschein, und sollte es einmal regnen, so ist nicht mit einem Dauerregen zu rechnen, wie wir das aus Deutschland kennen.

Nach etwas frischer Luft und Bewegung schmeckt am Abend eines Regentages übrigens das Essen wieder ganz besonders gut   … und so mancher Abenteurer schläft auch einfach besser.

Ausflugstipps

Städteausflüge
Mit etwas Erzählfreude kann auch ein Städtebesuch für Kinder spannend werden. Zur Kurzvorbereitung für alle Väter und Mütter gibt es hier ein paar Infos zu den dem Gardasee nahen Städten Verona,Trento, Rovereto und Brescia - sowie zu allen Gardaseeorten.

Reptiland
Ort: Riva del Garda
Reptiland ist ein Reptilienhaus mitten im Zentrum von Riva del Garda mit Giftschlangen und Skorpionen, Würgeschlangen und Vogelspinnen.
King Rock Verona
Ort: Verona
Die Kletterhalle King Rock in Verona bietet zwei Kletterhallen und 2000 qm Kletterfläche an - für jede Menge Spaß und Training!
GIGAJOY
Ort: Arco
Spaß für die ganze Familie! GIGAJOY bietet Bowling, Laser Games, Billard, 4D Kino, Indoor Spielplatz und Animation für Kinder, Bar-Restaurant & Pizzeria und vieles mehr - Spassgarantie für Groß und Klein!
Museo Mille Miglia - Oldtimer Museum in Brescia
Ort: Brescia
Museum Mille Miglia bei Brescia zeigt die Geschichte des italienischen Rennklassikers mit einer Oldtimersammlung, Restaurant und vielen Fotos
Gardacqua
Ort: Garda
Gardacqua ist eines der modernsten Wellnessbäder am Gardasee, dass neben dem Schwimmbecken im Innenbereich ein Solebad und großen Park im freien und einen ausgedehnten Fitness-, Beauty- und Wellnessbereich mit professionellem Saunaaufguss bietet.
Museo dell'Aeronautica Gianni Caproni
Ort: Trento
Das Flugzeugmuseum Gianni Caproni von Trento ist Teil der Museen des Trentino, und dem Flugzeugpionier gewidmet, der mit vielen historischen Modellen eine interessante Ausstellung zusammengestellt hat.
Medieval Times
Ort: Lazise
Medieval Times ist ein ritterliches Erlebnisrestaurant und Teil der Canevaworld Freizeitparks am Gardasee.
Museo Nicolis
Ort: Verona
Das Museum Nicolis widmet seine Ausstellung, Sammlung und jahrelanges Engagement der Entwicklung von Autos, Technik und Mechanik der letzten zwei Jahrhunderte und präsentiert sich so heute als ein wichtiger Bezugspunkt für die Geschichte und Kultur des Fortbewegungsmittels.
MUSE Museo delle Scienze
Ort: Trento
Das MUSE oder Museum delle Scienze von Trento ist ein hochmoderner von Renzo Piano entworfener Museums- und Technologiekomplex in Trient.
Il Vittoriale degli Italiani
Ort: Gardone Riviera
Als Vittoriale degli Italiani bezeichnet man das große Museumsanwesen von Gabriele D'Annunzio in Gardone Riviera. Die weitläufige Anlage umfasst mehrere Ausstellungsräume und eine Parkanlage mit Kunstwerken und Amphitheater.
Gardaland SEA LIFE Aquarium
Ort: Lazise
Das Gardaland SEA LIFE Aquarium bei Lazise am Gardasee erlaubt uns einen Blick in die Unterwasserwelt, vom Gebirgsbach der Alpen über den Gardasee und das Podelta bis hin zum Mittelmeer.

Weitere Informationen

  • Pfahlbauten am Ledrosee
    Im Pfahlbaumuseum kann man die Geschichte der prehistorischen Siedlung erforschen, die am Ledrosee gefunden wurde, und die Pfahlbauten im Nachbau besichtigen. Die archäologische Ausgrabungsstätte der Pfahlbauten neben dem Museum gehört seit 2012 zum Unesco Weltkulturerbe. mehr

Bildnachweis: istock.com - Davide Mombelli