Ein Ort für Feinschmecker

Einen Katzensprung vom See entfernt liegt östlich von Bardolino an einen Hügel geschmiegt das Örtchen Cavaion Veronese.

Es ist malerisch von Weinbergen und Olivenhainen umgeben und neben seinem Wein und Öl unter Gourmets auch für den hervorragenden örtlichen Spargel bekannt. Die Weine aus Cavaion tauchen schon in der Geschichtsschreibung des 15. Jahrhunderts auf und galten damals als die besten Italiens.

Mehr über die Geschichte des Ortes kann man in einem kleinen Heimatkundemuseum erfahren, das unter anderem wertvolle römische und prähistorische Funde enthält.

Weg vom Trubel des Sees findet man in Cavaion einige gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten.

Unseren Unterkunftstipp in Cavaion finden Sie hier

Weitere Informationen zu Cavaion Veronese

Bildnachweis: Thilo Weimar