Mit der Bahn an den Gardasee – NEU! Jetzt auch als Gruppe zum Sparpreis!

Bei einer Reise mit der Bahn an den Gardasee beginnt Ihr Urlaub schon, wenn Sie in den Zug einsteigen. Mit der DB/ÖBB reist man entspannt und schnell nach Norditalien. Fünf Direktverbindungen täglich gibt es von München nach Rovereto oder nach Verona, dem Tor zum südlichen Gardasee. Und jetzt gibt es ein neues Angebot speziell für Gruppen.

Die Saison am Gardasee beginnt langsam aber sicher. Die meisten Hotels haben sich über den Winter wieder hübsch gemacht oder bieten jetzt tolle neue Attraktionen an. Sie erstrahlen in neuem Glanz und laden ein, in das Urlaubsjahr 2017 zu starten.

Pünktlich dazu gibt es auch ein neues großartiges Angebot der Bahn. Ab 6 Personen lautet das Motto „Zusammen fahren, zusammen sparen“. Das ganze Jahr über kann man als Gruppe günstig mit dem Zug reisen. Fahren Sie jetzt zusammen mit der Familie und Freunden nach Bella Italia – mit dem Sparpreis Gruppe schon ab 19 € pro Person inklusive Sitzplatzreservierung in der 2. Klasse bzw. ab 29 € pro Person in der 1. Klasse. Egal, wie weit die Reise gehen soll: es ist lediglich erforderlich, sich beim Kauf der Fahrkarten auf eine Zugverbindung an einem bestimmten Tag festzulegen, um die Vorteile des Angebotes voll nutzen zu können.

Starten Sie die Planung für den nächsten Aufenthalt am Lago di Garda und entdecken Sie mit dem Gruppenticket zusammen mit der Familie oder mit Freunden, was das Gardaseejahr 2017 für Sie bereithält.

Infos an allen Verkaufsstellen und unter www.bahn.de/gruppe.

 

 

>> Alle Informationen zur Anreise an den Gardasee mit der Bahn

Bildnachweis: (c) Deutsche Bahn