Neue Beschilderung der Radwege im Garda Trentino

Der Norden des Gardasees ist bekannt und beliebt bei Radsportlern. Ein tolles und z.T. sehr anspruchvolles Wegenetz lässt die Herzen der Biker höher schlagen. Das offizielle Streckennetz für Mountainbiketouren im Garda Trentino umfasst 44 Touren mit insgesamt 1730km. Darunter sind besonders beliebte Touren wie der Ponale Pass, die Tremalzo-Tour oder Touren auf dem Monte Baldo.

Zur besseren Orientierung wurden jetzt 2040 neue Wegweiser und Hinweisschilder aufgestellt, die eine Orientierung noch leichter machen. Die Herbstsaison kann also starten!

 

>> Weitere Infos zum Mountainbiken am Gardasee gibt es hier.

>> Die besten Unterküfte in der Region gibt es hier.

>> Weitere Tipps und Infos für einen aktiven Urlaub am Gardasee gibt es hier.

Bildnachweis: NikonSteff - Fotolia.com