Chiesa di San Pietro in Vincoli, Brenzone, Italien

Sehenswürdigkeiten in und um Brenzone sul Garda

In und um Brenzone sul Garda gibt es einiges anzuschauen und zu erleben:

Assenza di Brenzone
Pfarrkirche San Nicola di Bari
Kleine romanische Kirche aus dem 14. Jahrhundert mit schönen Fresken im Inneren.

Isola Trimelone
Diese lang gestreckte Insel liegt dem Strand von Assenza vorgelagert. Im Ersten Weltkrieg wurde von hier aus das damals noch österreichische Riva bombadiert. Bis heute sind Reste der massiv betonierten Festung erhalten.

Castello di Brenzone:
Dom
Großer klassizistischer Dom.

Prada-Hochebene
Diese Hochebene erreicht man von Castello über eine 10 Kilometer lange steil und serpentinenreich kleine Straße. Von dort kann man mit der Costabella-Schwebebahn auf den Monte Baldo-Kamm fahren.

Magugnano di Brenzone:
Pfarrkirche San Giovanni Battista
Diese Johannes dem Täufer geweihte Kirche beherbergt eine imposante Orgel aus dem 16. Jahrhundert. Neben der Kirche geht ein kleines Sträßchen zum herrlich gelegenen Weiler Marniga di Brenzone ab.

Campo di Brenzone:
Kirche San Pietro in Vincoli
Schlichte einschiffige Kirche aus dem 14. Jahrhundert mit faszinierenden Wandmalereien von Giorgio da Riva.

Castelletto di Brenzone:
Frauenkloster „Istituto Piccole Suore della Sacra Familia“
Eins der größten Klöster am See. Die freundlichen Ordensschwestern führen interessierte Besucher gerne und geduldig herum.

Altstadtkern
Ortskern mit bäuerlichem Charakter, engen, teils überwölbten Gässchen, Torbögen und rustikalen Innenhöfen. Von hier gelangt man auf einen steilen Weg zum winzigen Weiler Biazza di Brenzone, der auf den Ruinen einer alten Skaligerburg erbaut wurde.

Kirche San Zeno
Diese romanische Kirche aus dem 11. Jahrhunderts liegt inmitten eines Zypressen bewachsenen Friedhofs südlich von Castelletto und zählt zu den ältesten am Ostufer des Gardasees. Im Inneren sind schöne Freskenreste erhalten.   

Biaza di Brenzone:
Pfarrkirche Sant’Antonio
Kleine Kirche aus dem 14. Jahrhundert, die auf einem steilen Felsvorsprung erbaut wurde.

Pai di Brenzone:
Palazzi
Direkt an der Gardesana stehen in diesem winzigen Dorf ein paar prächtige herrschaftliche Palazzi.

Crero di Brenzone:
Rocca dei Graffiti

Etwa 3000 Jahre alte prähistorische Felszeichnungen auf einer Felskuppe oberhalb von Crero.

Hotelvereinigung und Touristeninformation Brenzone
Via Zanardelli 38
37010 Brenzone sul Garda (VR)
Tel.: +39-045-7420076
Web: www.brenzone.it

Unser Tipp:
>> Unterkunftstipps für Brenzone

Weitere Tipps:
>> Nordic Walking in Brenzone
>> Kitesurfen
>> Motorbootverleih in Brenzone

Bildnachweis: ©FlavioVallenari - istock.com