Sehenswürdigkeiten in und um Torbole-Nago

In und um Torbole-Nago gibt es einiges anzuschauen und zu erleben:

Zollhaus
Am hübschen kleinen Hafen steht ein Zollhaus aus dem 18. Jahrhundert, da hier bis zum Ende des Ersten Weltkrieges die Grenze zwischen Österreich und Italien verlief.

Casa Alberti
Grün getünchtes Haus in der Altstadt, in dem 1786 Goethe übernachtet hat.

Pfarrkirche Sant’Andrea
Schlichte Barockkirche aus dem 18. Jahrhundert mit einem Altargemälde von Giambettino Cignaroli.

Nago
Castel Pénede
Ruinen einer Burg aus dem 12. Jahrhundert, die auf weit älteren Fundamenten ruht. 

Bildnachweis: Thilo Weimar - gardasee.de