Ossario di Custoza

Sommacampagna

Malerisch eingebettet in die Hügellandschaft im Hinterland

Sommacampagna liegt in den Moränenhügeln südlich des Gardasees. Die Ortschaft liegt nur wenige Kilometer von Verona und dem südlichen Gardaseeufer entfernt. Diese authentische italienische Urlaubslocation ist in die malerische Hügellandschaft der Colline Moreniche eingebettet und bietet neben kulinarischen Genüssen auch viele Ausflugsmöglichkeiten. Von hier aus kann man prima Fahrradtouren durch's Hinterland starten (es gibt elf percorsi cicloturistici und den "anello del Custoza"), ein paar Runden auf dem Golfplatz (Golf Club Verona) drehen oder auf historischen Pfaden in die Geschichte der Region eintauchen (Cammina  Custoza, Tamburino Sardo, Percorso della Storia, Sentiero della Pace). Zweimal pro Woche bietet sich zudem die Möglichkeit auf einem typisch italienischen Wochenmarkt einzukaufen: freitags in der Altstadt von Sommacampagna und samstags auf der Piazza Martiri della Libertà in Caselle. Auf jeden Fall sollten Sie auch die Weine Custoza DOC probieren, die weit über die Grenzen der Gegend hinaus bekannt sind. Weine jung und frisch, einzigartig und unnachahmlich. Eine weitere Spezialität der Region ist der Broccoletto di Custoza, der es 2016 auf die Liste des Slow Food schaffte. Weit und breit bekannt sind Sommacampagna und das Umland auch für die leckeren Pfirsiche. Eine Spezialität, die gerne in der lokalen veroneser Küche auf den Teller kommt und von Mitte Juni bis Anfang September mit La Pesca a Tavola gefeiert wird. Und wenn Sie sich gedacht haben, Kiwis wachsen nur in exotischern Ländern ... nein, Sommacampagna ist bekannt für den Anbau der grünen Früchte, die im Oktober und November geerntet werden.

Ein Gebiet mit einer bewegten Geschichte

Die strategisch günstige Position hat dazu geführt, dass hier militärische Bauten und Patriziervillen entstanden. Viele sind heute noch gut erhalten und einen Besuch wert.
Die ersten Siedler ließen sich um eine antike Kultstätte herum nieder. Genau an der Stelle befindet sich heute die romanische Kirche St. Andrea, eine kleine Kirche mit schönen Fresken. Ursprünglich wurde die Gemeinde Summacampania genannt. Sie war bereits zur Zeit des Römischen Reichs ein Ort mit einer wichtigen Lage und einem günstigem Klima.
Im Laufe der Jahrhunderte hat die Stadt zahlreiche Herrscher gesehen, von den Römern über die Hunnen bis zu den Langobarden und den Franken. Bis Sommacampagna schließlich von Berengario, dem König Italiens, unterworfen wurde. Berengario ließ auf einem Hügel eine Burg erbauen, die über der Tiefebene aufragte und viele Jahrhunderte lang der öffentliche Platz war, an dem die Menschen zusammenkamen und wichtige Geschäfte getätigt wurden. Heute befindet sich hier die Kirche St. Rocco.
Wegen seiner strategischen Position war Sommacampagna auch Bühne für historische Ereignisse. Vor allem zur Zeit des Risorgimento wurden blutige Schlachten in den Hügeln von Custoza ausgetragen, wo sich noch heute das berühmte und zugleich mahnende Ossario (Beinhaus) befindet.

Sommacampagna ist bequem mit dem Auto (Autobahn A4 / A22, tangenziali) oder mit dem Flugzeug (Flughafen Verona "Valerio Catullo") zu erreichen. Hier kreuzen sich die transeuropäischen Handelsrouten 1 (Berlin - Palermo) und 5 (Lissabon - Kiew). Dank dieser einzigartigen Lage an einem der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte Europas, haben sich in Sommacampagna auch viele Unternehmen angesiedelt, insbesondere aus dem Agrar- und Nahrungsmittelsektor.

Es gibt eine große Auswahl an Unterkünften in der Umgebung: Hotels, Ferienhäuser und B&Bs begrüßen die Gäste. Dabei ist für jeden etwas geboten, für Geschäftsleute, Familienurlauber, Radfahrer usw. Nachdem Sie unsere Gastfreundschaft erlebt haben und unser Essen und unsere Weine gekostet haben, möchten Sie ganz bestimmt so schnell wie möglich an diesen traumhaften Ort zurückkehren.

 

Touristeninformation
Piazza Carlo Alberto 1
37066 Sommacamagna (VR)
Tel.: +39 045 897 1311
Web: http://www.terredelcustoza.com/de

 

Weitere Tipps

 

Weitere Informationen zu Sommacampagna

Bildnachweis: Comune di Sommacampagna