Oldtimer - Spazierfahrt 500 Miglia

  • Was?     500 Miglia Touring
  • Wann?  21. April - 23. April 2017
  • Wo?      Start und Ziel in Brescia

 

Vom 21. April - 23. April 2017 startet wieder die 500 Miglia Touring. Drei Tage lang werden die Teilnehmer in ihren Oldtimern auf wunderschönen Strecken durch Norditalien fahren. Das Event ist kein Wettrennen, sondern eine Spazierfahrt, mit der die Organisatoren den Fahrern die Möglichkeit geben möchten, mit ihren historischen Automobilen einige der schönsten Orte und Straßen Italiens zu durchfahren.

Strecke 2017:
Die Tour beginnt in Brescia am 21. April um 11 Uhr, in Verona gibt es den 1. Stopp zum Mittagessen, am Nachmittag dann über Lonigo, Vicenza und Castelfranco Veneto, hier endet die 1. Etappe und wird durch ein Abendessen und einer Übernachtung abgerundet. Am nächsten Morgen, den 22. April, geht es von hier aus weiter nach Asolo, Belluno, Longarone und nach Valle di Cadore, wo wieder eine Mittagspause eingelegt wird, über Dobbiaco, Brunico, Chienes, Bressanone und schließlich nach Bolzano, hier wird die 2. Etappe durch eine Übernachtung beendet . Am 23. April geht es nach Mendola, Sanzeno, Spormaggiore, Andalo, Molveno, Ponte Arche, Tione, Ponte Caffaro, Idro, Vestone, Casto, Marcheno, Concesio und zurück nach Brescia, wo auch das Ziel ist und die traumhafte Tour um den Gardasee endet.

So viele schön herausgeputzte Oldtimer zusammen sieht man natürlich nicht alle Tage – daher ist die 500 Miglia auch für Zuschauer ein Ereignis!

Tolle Unterkünfte am Gardasee finden Sie hier!

Bildnachweis: 500 Miglia