Fotoausstellung "100 Jahre Rennautogeschichte am Gardasee"

  • Was: Fotoausstellung "La Macchina Da Corsa - The Racing Car"
  • Wann: 8. April - 2. Juli 2017
  • Wo: Palazzo Callas, Sirmione

 

Am 27. März 1927, als Nando Minoja und Guiseppe Morandi mit ihrem OM 665 Superba die Ziellinie des aller ersten Mille-Miglia-Rennens überquerten, wurde der Mythos der Mille Miglia geboren. Unter der gleichen Zielflagge entstand vor exakt 100 Jahren eine weitere Legende – die OM Officine Meccaniche di Brescia. Die OM begeisterte mit ihren leistungsstarken Rennwagen Zuschauer aus der ganzen Welt. Die OM Brescia war nicht nur eine Autofirma, sondern ein wahres Zugpferd für die Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Provinzhauptstadt.

Die fast dreimonatige Fotoausstellung im Palazzo Callas in Sirmione ermöglicht den Besuchern den Beginn eines Epos von Technik und Geschwindigkeit neu zu erleben und den Mythos des berühmten Autorennens neu zu entdecken.

Öffnungszeiten:

8. April 2017 – 2. Juli 2017:
Täglich geöffnet von 10.30 - 12.30 Uhr und 16.30 - 19.00 Uhr

Freitags und samtags bis 22.00 Uhr geöffnet

Montags, außer an Feiertagen, geschlossen

Der Eintritt ist frei!

 

>> Mehr Informationen zu Sirmione finden Sie hier!

>> Die schönsten Unterkünfte in Sirmione gibt es hier!

Bildnachweis: Comune di Sirmione