Wakeboarding

Wakeboarden ist eine Mischung aus Wasserski, Snowboarden und Surfen. Das Board, auf dem man ähnlich wie auf einem Snowboard steht, ist auch in etwa so lang wie ein solches aber wesentlich dicker.

Wie beim Wasserski wird man von einem Boot gezogen und nutzt die von diesem erzeugte Welle als Absprungrampe für Figuren und Sprünge.

Am Gardasee haben inzwischen einige Surfschulen diese recht neue Sportart in ihr Programm aufgenommen.

Ausgewählte Wakeboarding Adressen:

Newschool Kitesurfing
Ort: Brenzone sul Garda
Die Newschool bietet Kite-, Wakeboardingkurse und SUP für alle an. Entspannte Atmosphäre mit viel Spaß am Wasser. NEU: einziger E-Surfboard-Anbieter am Gardasee - Waterwolf!
Parasailing & Waterski Center
Ort: Bardolino
Das Parasailing & Wasserskicenter in Bardolino bietet Wakeboard, Wasserski, Parasailing und Bananaboat-Fahren an - ein Riesenspaß für die ganze Familie!
Gardawake
Ort: Lazise
Fun auf dem Wasser! Flyboard, Wakeboard und mehr mit professionellen Trainern.
  • Schifffahrtsordnung des Gardasees
    Wer am Gardasee mit dem eigenen oder einem ausgeliehenen Boot unterwegs ist, sollte sich unbedingt mit den geltenden Regeln vertraut machen mehr
  • SUP – Neuer Trendsport mit Geschichte
    SUP – das steht für Stand-Up-Paddlen oder auch Stehpaddeln. Es ist dem Wellenreiten sehr ähnlich, allerdings steht man dabei auf dem Surfbrett und gepaddelt wird nicht mit den Händen, sondern mit einem Paddel. Das Tolle an dieser Sportart ist: man braucht kein Meer und keine Wellen, sondern kann sie auch auf dem Fluss oder See ausüben. mehr
  • NEU: SUP-Touren mit dem Stickl Sportcamp
    Explore Lake Garda mit dem SUP-Board! Das Sportangebot am Gardasee ist um ein Novum für Stand-Up-Paddler reicher: Stickl Sportcamp bietet mit Unterstützung von Starboard und gardasee.de die ersten geführten Mehrtages-Touren per SUP-Board an. mehr

Weitere Informationen

  • Waterwolf - der neue Wassersport am Gardasee!
    Surfen auf der eigenen Welle - das ist Waterwolf. Ein Surfbrett, eine Motor und jede Menge Spaß von der ersten Minute an! Am Gardasee ist Weltpremiere für den neuen Surfsport. An diesem Wochenende in Brenzone selber testen! mehr
  • Navigarda Fährverbindungen
    Viele Orte des Gardasees sind über Fährverbindungen miteinander verbunden. Wählen kann man zwischen dem gemütlichen Ausflugsdampfer und dem schnellen Tragflächenboot. mehr
  • Gardaseewinde
    Sie gehören zu den Stars des nördlichen Gardasees - Vento, der frische Nordwind und Ora, der warme Südwind. Aber auch die anderen Winde des Gardasees sind nicht zu unterschätzen. mehr

Bildnachweis: Thilo Weimar - gardasee.de