Nightlife am Gardasee

Der Gardasee bietet seinen Urlaubern nicht nur tagsüber viel Abwechslung, auch nachts gibt es einiges zu erleben. Schon am frühen Abend, wenn die Sonne langsam untergeht, trifft man sich vor dem Abendessen zum Aperitif in einer der zahllosen kleinen Bars.

Zu späterer Stunde füllen sich die Pubs und Weinlokale, welche in der Regel bis 2 Uhr nachts geöffnet sind. Ab Mitternacht verlagert sich das Nachtleben dann zum großen Teil in die zahlreichen Diskotheken, dort wird bis 4.00 oder 5.00 Uhr gefeiert. In den Sommermonaten tanzt man auch unter freiem Himmel, umgeben von Palmen und Poolanlagen. Orte wie Bardolino und Desenzano sind für ihre Diskotheken bekannt.

Hollywood Dance Club
Ort: Bardolino
Seit 1986 gehört das Hollywood mit seiner herrlichen 50er Jahre Architektur zu den In-Lokalen am See. Die farbenfrohen Räumlichkeiten inspirieren sich an Gaudì und Hundertwasser.
Coco Beach Club
Ort: Desenzano del Garda
Vielleicht ist das Coco Beach die beliebteste Strandbar des Sees...

Bildnachweis: Thilo Weimar - gardasee.de