Via Crucis in Brenzone

  • Was: Via Crucis, "Lebendiger Kreuzweg" 
  • Wann: Karfreitag, 30. März 2018, 20.00 Uhr
  • Wo: Brenzone sul Garda

 

Am Karfreitag inszenieren Laiendarsteller vor der mittelalterlichen Kulisse von Brenzone den Leidensweg Christi (“Via Crucis”). Die Kirche San Carlo Borromeo in Castelletto – Brenzones größtem Ort – ist Ausgangspunkt des Kreuzweges. Die Route führt durch viele kleine Straßen, von der Mitte der Stadt bis nach Biaza. Die Karfreitagsprozession - eine alte religiöse Tradition im katholischen Italien - wird in Brenzone seit 1972 schauspielerisch untermalt. Seitdem zieht sie Jahr für Jahr Einheimische und Touristen gleichermaßen in ihren Bann und ist ein gelungener Saisonauftakt für die kleine Gardaseegemeinde.

 

>> Hier finden Sie weitere Events am Gardasee in der Osterzeit!

>> Mehr Informationen zu Brenzone sul Garda finden Sie hier!

>> Die schönsten Unterkünfte in Brenzone sul Garda gibt es hier!

 

Bildnachweis: CASTELLETTO DI BRENZONE