Verkehrsberuhigte Bereiche "ZTL" und Parken in Verona, Brescia und Trento

Viele italienische Innenstädte sind teilweise für den Autoverkehr gesperrt. Die gesperrten Zonen werden als ZTL – „Zone a traffico limitato“ bezeichnet und sind durch Verkehrsschilder oder elektronische Signaltafeln ausgewiesen. Nur Inhaber einer speziellen Genehmigung haben zufahrt zu den ZTL. Allen anderen drohen z.T. saftige Geldbußen! Die ZTL beschränkt sich meist nur auf den innersten Stadtkern, oft das historische Zentrum. Hier sind die Gassen meist eng und nicht für viel Verkehr ausgelegt.

In vielen Städten ist die ZTL allerdings zu bestimmten Zeiten für alle offen - so auch in Verona und Brescia. Welche Zeiten dies sind, steht entweder auf den Schildern an der Einfahrt in die ZTL bzw. die Signaltafel weist darauf hin. Beim Stadtbesuch sollte man unbedingt darauf achten, nicht aus Versehen in die ZTL zu fahren, denn dies kann teuer werden – die Strafe beträgt mindestens 80 Euro zuzüglich Bearbeitungsgebühren.

Verona

ZTL Verona
In Verona ist die Altstadt seit 1997 zu bestimmten für den Verkehr gesperrt. Die ZTL umfasst den Teil ab Ponte Scaligero im Westen bzw. Ponte Aleardi im Osten bis hin zur Etsch im Norden. Die Eingänge sind seit 2005 mit elektronischen Durchgängen bestückt, die anzeigen, ob die Durchfahrt frei oder gesperrt ist und die auch die einfahrenden Fahrzeuge registrieren.

Die Karte der ZTL in Verona finden Sie hier portale.comune.verona.it

Freie Einfahrt für alle PKWs:
Montag bis Freitag
10 – 13.30 Uhr
16 – 18 Uhr
20 – 22 Uhr (Ausfahrt bis 23 Uhr)

Samstag, Sonntag und an Feiertagen
10 – 13.30 Uhr (ausgenommen die erweiterte Fußgängerzone, wo die Durchfahrt verboten ist.)
Busse und Lastwagen brauchen immer eine Sondergenehmigung, um in die ZTL fahren zu können.
Die aktuellen Zeiten finden Sie auch hier: portale.comune.verona.it

Ausnahmen
Hotelgäste
Urlauber, die in einem Hotel innerhalb der ZTL in Verona wohnen, bekommen für die Zeit ihres Aufenthaltes freie Einfahrt; der Hotelbetreiber muss dazu das Nummernschild an die örtliche Polizei weiterleiten.

Besucher mit eingeschränkter Beweglichkeit
Besucher mit eingeschränkter Beweglichkeit können in die ZTL fahren, müssen dafür aber eine Genehmigung bei der örtlichen Polizei einholen. 

Notfälle
In akuten Notfällen kann nach Einfahrt in die ZTL innerhalb von 72 Stunden eine Genehmigung eingeholt werden.

Weitere Informationen
Controllo Varchi Elettronici
Via del Pontiere, 32a
37122 Verona
Tel. +39-800-011-147
infovarchi@comune.verona.it

Parken in Verona
Parkmöglichkeiten in Verona finden Sie hier www.comune.verona.it
Bitte beachten Sie, dass einige der aufgeführten Parkplätze in der ZTL liegen!

Parkplatz „Centro“ mit Busshuttle
Kürzlich wurde auch der neue Parkplatz „Centro“ in Via Campo Marzo geöffnet. Ein Shuttlebus verbindet den Parkplatz mit Piazza Bra im Zentrum. Fahrzeiten: täglich, alle 10 Minuten von 9 bis 12 und von 10 bis 18 Uhr. Außerdem wird der Parkplatz auch von den Buslinien 70 und 71 angefahren. Das Ticket für den Shuttlebus kostet 1 Euro.
 

Brescia

ZTL Brescia
Auch in Brescia ist die Innenstadt teilweise für den Autoverkehr gesperrt. Die meisten Einfahrten in die ZTL sind mit elektronischen Signaltafeln und Kameras ausgestattet. In einigen Bereichen gilt die ZTL nur von 8 bis 20 Uhr, danach haben alle PKWs freie Durchfahrt. Die einzelnen Eintrittspunkte mit den jeweiligen Öffnungszeiten finden Sie hier www.ztlbrescia.it/chi-puo-entrare/elenco-varchi

Hier finden Sie die Karte der ZTL Brescia: www.ztlbrescia.it/mappa-ztl

Tagesgenehmigung
Für Besucher ohne Genehmigung gibt es die Möglichkeit, für einen Tag in die ZTL zu fahren (ausgenommen Fußgängerzonen) – maximal 10 Mal im Monat mit demselben Nummernschild. Dazu muss man vor Einfahrt in die ZTL einen sogenannten „Gratte e Sosta“ (Kosten momentan 5 Euro) erstehen. Telefonisch, per sms oder online muss dann die Genehmigung für den eigenen PKW erfragt werden. Die „Gratta e Sosta“ können Sie in den meisten "Tabaccherie" in Brescia finden.

Weitere Informationen
Ufficio Controllo Accessi
Piazza S. Padre Pio da Pietrelcina, 1
25123 Brescia
Tel: +39-030-3061115
infoztl@bresciamobilita.it

Parken in Brescia
Nahe des Zentrums gibt es eine Reihe von Parkhäusern, eine detaillierte Liste finden Sie hier: www.bresciamobilita.it/utenti/parcheggi/parcheggi-di-brescia
Achtung: Einige der Parkplätze liegen in der ZTL!

 

Trento

ZTL Trento
In Trento ist die Altstadt teilweise für den Verkehr gesperrt. Dort gibt es noch keine eletronischen Hinweistafeln, sondern nur normale Straßenschilder, die auf den Beginn der ZTL hinweisen. Die Durchfahrt ist hier nur für Inhaber einer Genehmigung erlaubt.

Parken in Trento
Informationen zum Parkplätzen und Parkgaragen finden Sie auf der Seite der Gemeinde Trento (in italienischer Sprache): http://www.comune.trento.it/Citta/Come-orientarsi/Parcheggi

Bildnachweis: gardasee.de - tl